Zeitaufwandsbericht

Zeitaufwandsbericht
 

Warum schreiben wir Berater jährlich einen Zeitaufwandsbericht ?

Alle unsere Mitglieder haben eine sehr kostspielige Ausbildung durch die Grundschulung genossen. Die Gelder für diese Grundschulung sind Steuergelder und mit Steuergeldern muss man sorgsam umgehen.

Alles im Leben muss nachzuweisen sein !

Aus dieser Überlegung heraus haben wir uns entschlossen, aufzuschreiben, wie lange wir tätig sind. Das soll keine Kontrolle sein, nur ein Nachweis für das Ministerium.

Die finanzielle Unterstützung durch das Land ist uns bisher zugesichert worden.. Das ist ein sehr großes Entgegenkommen.

Andererseits sollten wir auch dem Land gegenüber einmal nachweisen können, was unsere Mitglieder, also wir Berater, auch tatsächlich mit den uns vermittelten Kenntnissen ausrichten, also wie viel wir ehrenamtlich tätig sind.

Mit unserem Zeitaufwandsbericht wollen wir konkret darüber Auskunft geben, wie viel Zeit wir für dieses Ehrenamt aufbringen und dass sich die investierten Kosten rentieren.

Deshalb unsere Bitte:

Schreiben Sie Ihren Bericht jeweils bis zum 31.12. eines Jahres und schicken diesen an:

LAG Heimmitwirkung SH e.V.
Postfach 31 24
22824 Norderstedt

Der Vorstand dankt für Ihre kooperative Mitarbeit.

 

Der Zeitaufwandsbericht zum Runterladen
Das ist eine Microsoft Word Datei (DOC), damit Sie sie mit dem Computer ausfüllen können. Größe: 328 KB

Hier ist der Zeitaufwandsbericht als EXCEL Datei. Der rechnet Ihnen den Aufwand automatisch aus.